Ehrenamtlicher Einsatz für Straßenkatzen in Not seit 1991

   
   
 
Katzen suchen ein Zuhause
 
An dieser Stelle finden Sie den Großteil der Katzen, die in unserer Obhut auf ein schönes Zuhause warten.
Da diese auf unsere Stationen und einige Pflegestellen verteilt sind, wenden Sie sich bei Interesse bitte direkt
an den angegebenen Ansprechpartner.

Naldi, Wildfang aus Bremen-Vegesack, geb. ca. 09/2016

 
Die schöne Naldi muss schon viel zu lange auf ihre Menschen warten.

Durch ihre Zurückhaltung wird sie bei Schnupperterminen oft nicht wahrgenommen.

Dabei ist sie ein Schatz, der mit Geduld und Liebe garantiert zu einer Schmusekatze wird.

Wer gibt dieser zauberhaften Katze die Chance, ihre Schüchternheit zu überwinden?

Es wäre schön, wenn auf Naldi auch mindestens ein zahmer Artgenosse warten würde, der ihr die Eingewöhnung erleichtert. 

Ilse Duhr – Tel. 0421/61 61 286  -  E-Mail
 Naldi__1512155526.jpg

Barbarossa, geb. ca. 2012 und Prinzessin, geb. ca. 2010, Abgabetiere



Der rote Barbarossa und die schöne Prinzessin wurden aufgrund besonderer Umstände von der Katzenhilfe Bremen e.V. aufgenommen.

Nun suchen die Beiden gemeinsam ein neues Zuhause.

Sie sind sehr menschenbezogen und  wir wünschen uns für sie eine liebevolle Familie ohne Kleinkinder, wo sie mittendrin sein dürfen.

Barbarossa und Prinzessin sind Freigänger. Wer hat noch Platz in seinem Haus und Herzen für das Pärchen?

Ilse Duhr – Tel. 0421/61 61 286  -  E-Mail

 Prinzessin__1512155139.jpg

Barbarosse__1512155154.jpg

Mia, Abgabetier, geb. ca. 2014


Mia kam als Abgabetier zur Katzenhilfe Bremen e.V. da sie ihr Leben am liebsten mit ihren Menschen verbringt und sich ihre Streicheleinheiten bei Zeitmangel auch bei Fremden suchte und überall Einlass suchte.

Mia „spricht“, ist sehr menschenbezogen und musste zum Foto ins Außengehege, weil sie immer schmusen wollte und ohne Zaun kein Foto glückte. 

Wir suchen für diese liebevolle Glückskatze Menschen, die ihr auch die erforderliche gemeinsame Zeit bieten können, Freigang ist zwingend erforderlich. Mia möchte gerne als Prinzessin ihre Menschen für sich alleine.

Ilse Duhr Tel. 0421 - 6161286  -  E-Mail
Mia-1__1511552734.jpg 

Sina und Susi, geb. ca. Juli 2017, aus dem Animalhoarding-Fall Bremen-Findorff


Sina und Susi sind unsere Jüngsten aus dem Animalhoarding-Fall.

Sie waren erst 6 Wochen alt, als sie von der Katzenhilfe Bremen e.V. aufgenommen wurden.

Sie wurden von ihrer Mama Sunny liebevoll versorgt und erzogen.

Nun haben die beiden ihre erste Impfung hinter sich und sind langsam bereit für ein neues Zuhause.

Beide Mädels sind besonderes verschmust und kuschelbedürftig.

Junge Katzen werden von uns immer zu zweit vermittelt oder zu einem Artgenossen hinzu. 

Gudrun Donath – Tel. 0421/63 66 152 oder mobil 0160/699 0400  -  E-Mail

Sina-und-Susi-3.JPG__1508519867.jpg

Sina-und-Susi-1.JPG__1508519852.jpg 

Püppi, zahme Straßenkatze, geb. ca. 2012


Püppi hatte gemeinsam mit einem Kater als Freigängerin ein behütetes Zuhause. Als Frauchen verstarb, wurde nicht mehr so auf die beiden Katzen geachtet. Als dann auch noch das Herrchen ins Pflegeheim musste, wurden die beiden Katzen getrennt untergebracht.

Püppi wurde in die Nähe ihres alten Zuhauses vermittelt. Von dort aus lief sie immer wieder zu ihrem ursprünglichen Zuhause zurück.  Einige Male wurde sie von dort wieder zurückgeholt, dann aber verloren die neuen Besitzer das Interesse an Püppi.

Ca. 1 Jahr lebte sie heimatlos auf der Straße und wurde von mehreren Leuten gelegentlich gefüttert.

Püppi ist eine ganz verschmuste Katze, die unbedingt ihren Menschen haben möchte. Wie die meisten Glückskatzen ist auch Püppi eine selbstbewusste Katze, die genau weiß, was sie will.

Durch ihr Leben auf der Straße ist sie auch vorsichtig geworden, immer ein wenig auf der Hut. Püppi kommt auf der Pflegestelle mit ihren Artgenossen zurecht. Wir haben aber den Eindruck, dass sie auch gerne als Einzelkatze leben würde.

Wer gibt Püppi die Chance, wieder eine zahme und entspannte Katze zu werden, die nicht immer wieder verjagt, sondern geliebt und behütet wird?

Gudrun Donath – Tel. 0421/63 66 152 oder mobil 0160/699 0400 –  E-Mail 

Pueppi-9-05-07-2017.JPG__1499699654.jpg

Pueppi-10-05-07-2017.JPG__1499699672.jpg 

Seite: 1 2
 
     

Verein

Netzwerke/Partner/Vereine

Informationen

Katzenhilfe Bremen e.V.
Nachtweide 98
28719 Bremen
Vorsitzende Ilse Duhr
Telefon: 0421/ 61 61 286
 
     
 
Copyright 2003 - 2016
Alle Rechte vorbehalten
katzenhilfe-bremen.de
Eingetragener Verein
seit 1991