Ehrenamtlicher Einsatz für Straßenkatzen in Not seit 1991

   
   
 
Katzen suchen ein Zuhause
 
An dieser Stelle finden Sie den Großteil der Katzen, die in unserer Obhut auf ein schönes Zuhause warten.
Da diese auf unsere Stationen und einige Pflegestellen verteilt sind, wenden Sie sich bei Interesse bitte direkt
an den angegebenen Ansprechpartner.

Karlotta, geb. ca. 2015, Abgabetier


Karlotta ist eine ganz zahme und verschmuste Katze, die allerdings in ihrem vorherigen Zuhause zu lange allein gelassen wurde.

In ihrer Einsamkeit hat sie sich selbst verletzt, in dem sie ihren eigenen Schwanz jagte und dann zubiss. Ein kleines Stück ihres Schwanzes musste amputiert werden.

Mittlerweile lebt Karlotta auf einer Pflegestelle mit vier Katern zusammen. Sie sucht den Kontakt zu ihren Artgenossen, ist allerdings auch schnell verunsichert und zieht sich dann wieder mit einem kleinen Faucher zurück.

Wir suchen für Karlotta einen ruhigen Haushalt, wo erfahrene Katzenfreunde ihr die Zeit geben, sich zu stabilisieren. Auf jeden Fall braucht sie viel Zuwendung.

Karlotta ist eine Wohnungskatze, die den abgesicherten Balkon auf ihrer Pflegestelle aber sehr schätzt. Wer Karlotta kennen lernen möchte, wendet sich bitte an 

Gudrun Donath, Tel. 0421/63 66 152 oder mobil 0160/699 0400  -  E-Mail  

Karlotta-1-23-03-2018__1523552431.jpg

Karlotta-2-15-03-2018.JPG__1523552415.jpg 

Oskar,Bauernkater, geb. ca. 08/2017


Der tolle Oskar ist ein ganz zahmer Kater und sehr verschmust. Trotzdem hat er es faustdick hinter den Ohren.

Er strotzt vor Energie und ist immer auf der Suche nach Abenteuern. Er erschreckt seine betagten vierbeinigen Mitbewohner auf der Pflegestelle, in dem er sie aus seinem Versteck heraus spielerisch angreift.

Oskar braucht mindestens einen Katerkumpel oder Kumpeline, mit der er spielen und raufen kann. Wenn alle Abenteuer bestanden sind, ist er wieder der ganz große Schmusekater.

Oskar braucht auf jeden Fall sicheren Freigang.


Wer Oskar kennenlernen möchte, meldet sich bitte bei Gudrun Donath, Tel. 0421/63 66 152 oder mobil 0160/699 0400  -  E-Mail 

 Oskar-1-04-2018__1523551990.jpg

Oskar-8-26-03-2018.JPG__1523552013.jpg

Martin, Bauernkater, geb. ca. 05/2017


Martin kam im Zuge einer Kastrationsaktion zur Katzenhilfe Bremen e.V. Eigentlich sollte er nach dem Eingriff wieder auf den Hof zurück.

Aber Martin war so klein und untergewichtig, verschnupft und voller Darmparasiten, dass er noch einige Zeit bei uns bleiben sollte. Mit seiner Genesung wurde Klein-Martin auch immer zutraulicher. Er versteckte sich nicht mehr und ließ sich das Köpfchen kraulen.

Mittlerweile lebt Martin mit 4 Hauskatern in einer Pflegestelle und lernt das Leben in der Familie kennen. 

Er versteht sich super mit den großen Katern, hat das Spielen für sich entdeckt und hat immer einen Mordsappetit. 

Da Martin kleinwüchsig ist und dadurch ein babyhaftes Aussehen hat und behält, würden wir uns wünschen, Martin zu einem Artgenossen oder Artgenossin ziehen würde, die nicht zu dominant ist.

Schön wäre ein abgesicherter Balkon oder Terrasse.

Wer sich für Martin interessiert nimmt bitte Kontakt auf mit Gudrun Donath   

Tel. 0421/63 66 152 oder mobil 0160/699 0400  -  E-Mail

 

Martin-4-15-03-2018.JPG__1521653415.jpg

Martin-3-15-03-2018.JPG__1521653431.jpg 

Lilly, 15 Jahre jung, sucht ein Plätzchen, wo sie geliebt noch einige Jahre glücklich leben darf.


Lilly ist putzmunter und gesund, sehr menschenbezogen und verschmust.  Na ja, Lilly kann nicht mehr ganz so hoch springen, wie ein junges  Tier, aber das muss sie auch nicht mehr. 

Sie hat ein ganz bezauberndes, den Glückskatzen typisches, Wesen. Sie mag ihr Artgenossen überhaupt nicht, da kommt dann schon mal ein Fauchen herüber, aber sowie sie mit Menschen Kontakt hat, dann schnurrt sie wie ein Rasenmäher. 

Wir würden uns freuen, wenn diese tolle Katze ihren Lebensabend geliebt und umsorgt verbringen darf. Die Katzenhilfe Bremen e.V. würde sie auch weiterhin tierärztlich betreuen.

Petra Stefan – Tel. 04795-550 37 36 – mobil 0177/571 2208 – E-Mail

Lilly-13-01-2018-1.JPG__1517432050.jpg

Lilly-13-01-2018-4.JPG__1517432066.jpg 

Mohrle, geb. ca. 2012, Abgabetier Bremen-Huchting,


Mohrles Besitzer waren aus Altersgründen leider nicht mehr in der Lage, sich selbst und ihre Katzen zu versorgen.

Die Menschen kommen ins Pflegeheim und die Katzen oder andere Haustiere bleiben dann leider oft auf der Strecke.

Mohrle ist eine große Katzendame, die sehr menschenbezogen und sehr verschmust ist.

Sie brauchte einige Zeit, bis sie sich in ihrer neuen Umgebung eingelebt hatte und Kontakt zu den anderen Artgenossen aufgenommen hat.

Wir haben den Eindruck gewonnen, dass sie auch gerne als Einzelkatze mit ihren Menschen leben würde. Mohrle ist Freigängerin.

Wer Mohrle kennenlernen möchte, meldet sich bitte bei

Gudrun Donath – Tel. 0421/63 66 152 oder mobil 0160/699 0400 – E-Mail 

Mohrle-2-15-01-2018.JPG__1516106072.jpg 

Mohrle-3-15-01-2018.JPG__1516106019.jpg 

Seite: 1 2
 
     

Verein

Netzwerke/Partner/Vereine

Informationen

Katzenhilfe Bremen e.V.
Nachtweide 98
28719 Bremen
Vorsitzende Ilse Duhr
Telefon: 0421/ 61 61 286
 
     
 
Copyright 2003 - 2018
Alle Rechte vorbehalten
katzenhilfe-bremen.de
Eingetragener Verein
seit 1991