Ehrenamtlicher Einsatz für Straßenkatzen in Not seit 1991

   
   
 Navigationsmenu
 
Geldspenden
 

Die Katzenhilfe Bremen e.V. finanziert sich ausschließlich aus Geld- und Sachspenden.
Da alle Mitglieder und Freunde des Vereins ehrenamtlich arbeiten, werden sämtliche Gelder direkt für den Tierschutz verwendet.

Unser Anliegen ist es, durch Kastrationsprogramme die unkontrollierte Vermehrung der Straßenkatzen zu mindern. Jährlich werden zwischen 700 und 800 Katzen von uns aufgenommen und entsprechend betreut. Täglich werden an verschiedenen Futterstellen ca. 500 Katzen in Bremen und Umgebung gefüttert.

 
Für diese Aufgaben benötigt die Katzenhilfe Bremen e.V. jährlich ca. 90.000,00 €.
 
Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen.
 
Unsere Bankverbindung lautet:
   
  Commerzbank Bremen
  Konto-Nr.: 215 680 0
  BLZ: 290 400 90
   
  IBAN: DE18 2904 0090 0215 6800 00
  BIC:   COBADEFFXXX
   
Spenden Sie über unseren Pay Pal Service
   
 
Wir suchen auch Paten für unsere Seniorkatzen, die regelmäßig Medikamente benötigen und dadurch oft hohe Tierarztkosten verursachen. Vielleicht gibt es ja Menschen, die selbst keine Katze aufnehmen können, aber sich als Paten kostenmäßig beteiligen, um dem Seniorkater und der Seniorkätzin noch einen schmerzfreien, entspannten Lebensabend zu ermöglichen.
 
Wir sagen schon jetzt im Namen der hilfsbedürftigen Katzen vielen Dank für Ihre Unterstützung.
 
Katzenhilfe Bremen e.V.
 
Zurück Sie sind hier: Spenden ► Geldspenden
 
     

Verein

Netzwerke/Partner/Vereine

Informationen

Katzenhilfe Bremen e.V.
Nachtweide 98
28719 Bremen
Vorsitzende Ilse Duhr
Telefon: 0421/ 61 61 286
Katzenhilfe Facebook   Bremer Tiertafel
     
Sunnyf.de   Bremer Tierschutzverein
Copyright 2003 - 2016
Alle Rechte vorbehalten
katzenhilfe-bremen.de
Eingetragener Verein
seit 1991